Sofortbild

Sich ein Sofortbild von seinem Gegenüber zu machen, scheint in dieser Graphic Novel nicht das Ende einer Beziehung zu sein, vielmehr wird es zum Überdauern, zur Wertschätzung des Anderen und des Eigenen, die Kamera als Schlüssel zu neuen Wegen und Blickwinkeln. Wenn ein Polaroid poetisch sein kann, dann hat es Fee Katrin Kanzler in „Sofortbild“ geschossen.

Bestellbar beim Bücherwurm deines Vertrauens, beim Literatur Quickie Verlag, beim Buchhandel oder über Amazon.

Graphic Novel, 32 Seiten, erschienen im Literatur Quickie Verlag